Borilli Enduro Europameisterschaft: Kalender 2023

FIM Europe freut sich, gemeinsam mit dem Veranstalter Maxim den europäischen Borilli Enduro-Kalender 2023 vorzustellen!

Die Saison beginnt in Italien, am 15. und 16. April. Die Stadt Fabriano, die 2018 Gastgeber der Europameisterschaft war, wird die Saison 2023 mit einem großen Rennen rund um die Stadt eröffnen.

Einen Monat später, am 13. und 14. Mai, geht es nach Portugal, einem der wichtigsten Länder für Enduro. Wunderbare Off-Road-Prüfungen warten auf unsere Fahrer.

Nach einer kleinen Pause wird die Borilli Enduro Europameisterschaft am 15. und 16. Juli in Estland stattfinden. Der Veranstalter der Runde 3# wird ein großartiges Rennen in diesem schönen Land vorbereiten.

Die letzte Runde wird von Polen ausgerichtet; auch dieses Land wartet darauf, die wichtigsten Fahrer in seinem Land für ein letztes Rennen zu empfangen, das Fahrer und Fans genießen werden.

2023 Borilli Enduro European Calendar
 

15-16 April – Fabriano – ITALY

13-14 May – TBA – PORTUGAL

15-16 July – Paikuse – ESTONIA

16-17 September – Kielce – POLAND

Denis Guenther
Denis Guenther
Denis Günther ist der Kopf vom motorsport-life.com Network. Seit 2003 hauptberuflich im Motorsport tätig ist er auf allen Rennstrecken in Europa zuhause. Egal ob Tourenwagen oder Endurosport, in allen Bereichen ist er der Experte.