9.8 C
Börnichen
Donnerstag, Februar 22, 2024

Griechenland präsentiert im Juni mit dem Riv3r Crossing sein erstes Internationales Hardenduro

Im Juni wird das Riv3r Crossing in seiner 4. Auflage starten, erstmals International. Nach 3 Jahren des Wachstums mit hauptsächlich griechischen Rennfahrern ist die Zeit reif, sich für Rennfahrer aus der ganzen Welt zu öffnen. Riv3r Crossing ist Teil des FIM Europe Rennkalenders und unter 37/262 Riv3r Crossing registriert.

Das Rennen befindet sich in Veria in der Nähe von Thessaloniki, Flughafen Thessaloniki. Von Europa aus hat man eine fast durchgehende Autobahnverbindung, Griechenland ist in der Europäischen Union und in der Eurozone.

Riv3r Crossing ist ein hartes Enduro-Rennen, das vom 17. bis 20. Juni stattfindet, die Anmeldegebühr beträgt nur 195 €.

RideXpower ist Partner von Riv3r Crossing für internationalen Vertrieb und Marketing und bietet Motorrradverleih & Service. Weitere Infos: Riv3r Crossing — RideXpower

Rennprogramm

4 Tage freies fahren und Rennen

17. bis 20. Juni 2021

-Donnerstag, 17. Juni
Fahren Sie eine geführte Tour im Renngebiet, um sich an das Terrain zu gewöhnen.
-Freitag 18. Juni
Organisiertes Training im Renngebiet
-Samstag 19. Juni
Proloque in der Altstadt von Veria
-Sonntag 20. Juni
Riv3r-Überquerung Hard-Enduro-Rennen
50 km / 5 Stunden maximale Zeitvorgabe

Anmeldegebühr für das Rennen: 195 €

Weitere Informationen uns Anmeldungen unter: Riv3r Crossing (riverhardenduro.com)

Fotos: Wayne Orsler

Denis Guenther
Denis Guenther
Denis Günther ist der Kopf vom motorsport-life.com Network. Seit 2003 hauptberuflich im Motorsport tätig ist er auf allen Rennstrecken in Europa zuhause. Egal ob Tourenwagen oder Endurosport, in allen Bereichen ist er der Experte.