Vier Deutsche Piloten stellen sich der Tschechischen Konkurrenz in Drmoul

Während in Deutschland die Lage weiterhin nicht ganz sicher ist, startet am kommenden Wochenende bereits der zweite Lauf zur Tschechischen Endurosprint Meisterschaft in Drmoul. Der beschauliche Ort liegt direkt am Ortsrand von Marienbad und nur unweit der Deutschen Grenze Richtung Bayern. Bekannt ist die Strecke auch seit vielen Jahren vom Deutschen Endurocup, wo die Strecke bereits zum Inventar der Meisterschaft zählt.

Nachdem es heute noch kräftig geregnet hat, wird es in den nächsten Tagen deutlich besseres Wetter, wodurch sicherlich nicht erneut so schwierige Bedingungen wie vor 2 Wochen in Uhlirske Janovice sein werden.

Im Starterfeld befinden sich 4 Deutsche Fahrer. Einmal mehr Sven Marker der bereits seit ein paar Jahren in Tschechien am Start ist, er ist aber zu den Senioren gewechselt wo er mit zum Favoritenkreis zu zählen ist. Extremenduropilot Marcel Teucher wird ebenfalls einen Abstecher in Tschechien machen, eventuell plant der Extremendurofahrer sogar mehrere Starts im benachbarten Ausland. In der E3 trifft er unter anderen auch auf Vaclav Nedved, die beiden kennen sich unter anderem auch vom Getzenrodeo.

Marcel Teucher

Mit Edward Hübner startet der Deutsche Spitzenpilot überhaupt in der Klasse E2. Es wird interessant sein wie er gegen Patrik Markvart bestehen kann, denn beide kennen sich auch aus der Enduro-WM und EM. Kurzfristig dabei ist ebenfalls noch Yanik Spachmüller, der Franke hat sich erst am Mittwoch für einen Start entschieden. Aufgrund der räumlichen Nähe zu Deutschland ist die Tschechische Meisterschaft aber wohl die beste Möglichkeit so langsam in den Rennrhythmus zu kommen.

https://www.facebook.com/MotokrosnaCechu/posts/1507147002800751?xtsStreckenvorschau ( Externer Link )

Fotos: DG Design / Denis Günther

Denis Guenther
Denis Günther ist der Kopf vom motorsport-life.com Network. Seit 2003 hauptberuflich im Motorsport tätig ist er auf allen Rennstrecken in Europa zuhause. Egal ob Tourenwagen oder Endurosport, in allen Bereichen ist er der Experte.