Auch “Rund um Dahlen” abgesagt

Wie nicht anders zu erwarten, wurde am gestrigen Abend auch die “Int. 26. ADAC Geländefahrt Rund um Dahlen” abgesagt. Wie der veranstaltende Club auf seiner Homepage informiert, erfolgt die Absage vor dem Hintergrund der sich weiter verschärfenden weltweiten Corona-Pandemie (SARS-CoV-2 / Covid-19).

Dem MSC Dahlen e. V. im ADAC blieb in Abstimmung mit den Genehmigungs- und Gesundheitsbehörden und nach Abwägung der bestehenden Gesundheitsrisiken für seine Helfer, Teilnehmer und Zuschauer sowie durch die Vorgaben der um Mitternacht in Kraft getretenen “Allgemeinverfügung über die Meldepflicht von Veranstaltungen und Menschenansammlungen anlässlich der Eindämmung des Coronavirus” des Landrates des Landkreises Nordsachsen keine andere Entscheidung.

“Wir bedauern die Absage unserer Veranstaltung. Wir haben uns sehr auf ein wunderbares Motorsportwochenende gefreut und bereits sehr viel Arbeit und Mühe unserer Vereinsmitglieder in die Vorbereitung von “Rund um Dahlen” investiert, erklärt der Vereinsvorsitzende Lars Scholz. Und weiter: “Die Rekordzahl von 356 aktuell vorliegenden Nennungen sehen wir als Bestätigung des Erfolges unserer bisherigen Veranstaltungen. Eine zeitliche Verschiebung der Veranstaltung auf einen späteren Zeitpunkt im Jahr 2020 ist uns aufgrund der vielfältigen Abhängigkeiten des Veranstaltungstermins zu Belangen des Naturschutzes sowie der Landwirtschaft nicht möglich. Wir freuen uns daher bereits auf die nächste Auflage von “Rund um Dahlen” im Jahr 2021.

Für die Teilnehmer erfolgt eine vollständige Rückzahlung der bereits überwiesenen Nenngelder an die Kontodaten der eingegangenen Überweisungen. Eine gesonderte Anforderung der Rückzahlung ist nicht notwendig.

Weitere Infos gibt es unter www.msc-dahlen.de.

Text: Thorsten Horn

Foto: DG Design / Denis Günther

Denis Guenther
Denis Günther ist der Kopf vom motorsport-life.com Network. Seit 2003 hauptberuflich im Motorsport tätig ist er auf allen Rennstrecken in Europa zuhause. Egal ob Tourenwagen oder Endurosport, in allen Bereichen ist er der Experte.