4.6 C
Börnichen
Dienstag, März 5, 2024

DOWATEK HardEnduroSeries Germany: Das Rennen in Gefrees wird aufgrund behördlicher Vorgaben auf den 03.08.2024 verlegt

Terminänderungen sind nie ideal, leider hat es nun auch einen Termin der DOWATEK HardEnduroSeries Germany getroffen. Das ursprünglich für den 29.06.24 geplante Onkel Kallis Memory Granit Scramble wechselt auf den 03.08.2024.

Dies ist aufgrund behördlicher Vorgaben notwendig, da Veranstaltungen in der ersten Jahreshälfte in Gefrees nicht mehr möglich sind. Als einziger Ausweichtermin ist nun der 03.08.2024 möglich, somit liegt das Event am gleichen Wochenende wie im Vorjahr. Ein späterer Termin ist laut MSC Gefrees ebenfalls nicht machbar, da im Gelände auch noch ein Trial DM Lauf geplant ist.

Positiv ist jedoch zu vermelden, dass durch die Terminänderung das bei vielen beliebte Mountain Enduro in Österreich umgangen wird (Lauf zum ÖEC). Somit ist das Granit Scramble auch wieder für Österreicher interessant geworden.

Die Termine sind nun wie folgt:

13.04. Reetz

27./28.04. Crimmitschau

25.05. Hamma

13.07. Reisersberg

03.08. Gefrees

22.09. Meltewitz

05.10. Schwepnitz

(Stand 25.01.2024)

Neuer Modus in Gefrees

Auch auf sportlicher Seite gibt es in Gefrees Neues zu vermelden. Wie bei den meisten anderen HESG-Läufen gibt es nun auch in Gefrees Gruppenrennen und ein Finale. In den Gruppenrennen wird die Strecke etwas angepasst, sodass alle Fahrer Spaß am Fahren haben. Dennoch wird es viele schwierige und technische Passagen geben.

Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass weniger Fahrer auf der Strecke sind, wodurch deutlich weniger Staus zu erwarten sind.

Das Finale mit den besten Fahrern findet dann auf einer deutlich anspruchsvolleren Strecke statt. Dort gibt es wie gewohnt auch Checkpoints, und es wird nach einer Zeit- und Rundenvorgabe gefahren. Dabei ist eine maximale Renndauer von 3 Stunden geplant. Am Abend findet dann erneut eine Raceparty mit Siegerehrung statt.

Der komplette Ablauf folgt in Kürze.

Aktuelle Informationen der DOWATEK HardEnduroSeries Germany sind immer auf www.hardenduro-germany.de und in den sozialen Medien zu finden.

Foto: GrenzNic640/Silvio Gessner

Denis Guenther
Denis Guenther
Denis Günther ist der Kopf vom motorsport-life.com Network. Seit 2003 hauptberuflich im Motorsport tätig ist er auf allen Rennstrecken in Europa zuhause. Egal ob Tourenwagen oder Endurosport, in allen Bereichen ist er der Experte.