5 C
Börnichen
Dienstag, März 5, 2024

Neu in der DOWATEK HardEnduroSeries Germany 2024 – ACE Bikes HESG Talent Pool

Seit einigen Jahren setzt die DOWATEK HardEnduroSeries Germany verstärkt auf die Förderung des Endurosport-Nachwuchses. Für die Saison 2024 plant sie die Einführung eines Talent Pools. Dieser umfasst zunächst 4 Fahrer, die nicht älter als 18 Jahre sind. Zwei Fahrer werden von der HESG Organisation ausgewählt, basierend auf vorherigen Erfolgen. Die restlichen zwei Plätze werden durch eine Bewerbungsphase ab dem 15.12. besetzt, die bis Ende Januar läuft. Die Kriterien für die Bewerbung sind einfach: Die Junioren dürfen nicht älter als 18 sein, müssen in den Juniorenklassen starten (nicht aus den HESG Kids Klassen), und sie müssen an allen Rennen der Saison teilnehmen.

Umfangreiche Förderung für die Talent Pool Piloten

Die Talente werden in allen Bereichen gefördert, nicht nur in sportlicher Hinsicht. Die Unterstützung umfasst Hilfe bei der Sponsorensuche, Medientraining sowie finanzielle Unterstützung. Die Einschreibung für Talente ist kostenfrei, und sie erhalten eine 50%ige Unterstützung bei den Nennungen für die Veranstaltungen 2024. Bei drei Rennen steht ein erfahrener HESG-Teilnehmer den Förderpiloten beratend zur Seite. Zusätzlich erhalten die Nachwuchsfahrer einen besonderen Medienauftritt durch Videos und Pressemeldungen.

Denis Günther von der Serienorganisation hat für den ACE Bikes Talent Pool spezielle Pläne: „Uns geht es nicht darum, Topfahrer zu fördern, sondern junge Piloten an die Spitze heranzuführen. Möglicherweise auch solche, die finanziell nicht so gut aufgestellt sind und von der kostenlosen Einschreibung sowie der Halbierung des Nenngeldes profitieren. Durch unsere langjährige Erfahrung in vielen Bereichen können wir den Talenten zur Seite stehen. Wir sind gespannt, wer sich für den Talent Pool bewirbt.“

Weitere Infos zum ACE Bikes Talent Pool sind hier zu finden: https://bit.ly/4872umP

Aktuelle Informationen der DOWATEK HardEnduroSeries Germany sind immer auf www.hardenduro-germany.de und in den sozialen Medien zu finden.

Foto: Michel238pic / Michel Kuchel

Denis Guenther
Denis Guenther
Denis Günther ist der Kopf vom motorsport-life.com Network. Seit 2003 hauptberuflich im Motorsport tätig ist er auf allen Rennstrecken in Europa zuhause. Egal ob Tourenwagen oder Endurosport, in allen Bereichen ist er der Experte.