4.5 C
Börnichen
Sonntag, März 3, 2024

„Perfektes Spätsommerwetter für den ECHT Endurocup in Reetz!“

Am kommenden Wochenende steht der nächste Lauf des ECHT Endurocup an. Dieses Mal findet das Event an dem Ort statt, der bereits im Jahr 2022 das Finale beherbergte – nämlich in Reetz. Hierbei handelt es sich um ein weiteres Wochenende in dieser Breitensportserie, das für alle Interessierten zugänglich ist.

Die Wettervorhersagen versprechen bestes Spätsommerwetter in Brandenburg, und das Gelände ist äußerst bequem über die Autobahnen A2 oder A9 zu erreichen.

Der Verein in Reetz hat die Strecke mittlerweile komplett überarbeitet und eine äußerst abwechslungsreiche Runde geschaffen. Diese umfasst vollständig neue Abschnitte, die zuvor noch nie befahren wurden. Am Samstag wird es dieses Mal sogar zwei Sonderprüfungen beim Endurosprint geben. Am Sonntag werden dann die 3-Stunden-Cross-Country-Fahrer an den Start gehen.

In sämtlichen Klassen gibt es noch freie Plätze, die auch noch vor Ort ab Freitag belegt werden können. Das bedeutet, dass die Anmeldung vor Ort für alle möglich ist. Auch Gastfahrer aus der Region um Reetz sind herzlich willkommen.

Kurz gesagt, es wird ein spannendes Wochenende voller Offroad-Action inmitten wunderschöner Spätsommerkulisse erwartet. Der ECHT Endurocup freut sich auf zahlreiche Teilnehmer und Zuschauer!

Zeitplan:

Freitag 08.09.2023

ca. 19 – 21 Uhr Anmeldung

Samstag 09.09.2023

08:30 Uhr bis 10:30 Uhr       Anmeldung Lauf 1 ECHT 4h Enduro alle Klassen

10:45Uhr                                 Fahrerbesprechung

11:00 Uhr                                Start ECHT 4h Enduro

ca. 15:15 Uhr                          Ende Lauf 1  4h

ca. 16:30 Uhr                          Siegerehrung Lauf 1 4h

Sonntag 10.09.2023

07:15 Uhr bis 08:30 Uhr         Anmeldung Lauf 2 ECHT 3h Enduro alle Klassen

08:45Uhr                                  Fahrerbesprechung

09:00 Uhr                                 Start ECHT 3h Enduro

ca. 12:15 Uhr                           Ende Lauf 2  3h

ca. 13:00 Uhr                           Siegerehrung Lauf 2 3h

Foto: DG Design/Denis Günther

Denis Guenther
Denis Guenther
Denis Günther ist der Kopf vom motorsport-life.com Network. Seit 2003 hauptberuflich im Motorsport tätig ist er auf allen Rennstrecken in Europa zuhause. Egal ob Tourenwagen oder Endurosport, in allen Bereichen ist er der Experte.