MX-Fahrtechnik: Grundhaltungen beim Beschleunigen, Bremsen und Springen

Kai Haase erklärt im Video die Körperhaltungen in verschiedenen Fahrsituationen beim Motocross und Enduro.

„Mit der richtigen Fahrtechnik kommt die Kontrolle und mit der Kontrolle kommt das Tempo“, erklärt Kai Haase. Kai ist als FMX-Profi bekannt, hat aber schon mehrfach bewiesen, dass er auch mit den schnellen Motocross- und Supercross-Piloten mithalten kann. Der Berliner weiß also genau, wovon er spricht, wenn er im neuen Weber #Werkeholics-Video die grundsätzlichen Körperpositionen auf dem MX- und Enduro-Motorrad erklärt. „Ich werde immer wieder von Hobbyfahrern darauf angesprochen, wie man richtig auf dem Motorrad steht und sitzt. Mit diesem Video wollte ich eine Hilfe für alle, die sich dabei unsicher sind, was sie wann auf der Strecke tun sollten, anbieten.“ Der Berliner geht dabei auf die Körperhaltung beim Fahren im Stehen und Sitzen ein, wenn man beschleunigt, bremst und springt. Darüber hinaus gibt es nützliche Tipps zur Blickführung und in welchen Situationen welche Technik angebracht ist.

Das Fahrtechnik-Video gibt es unter https://youtu.be/7FjqNwpOt9s auf dem Weber Werke YouTube Kanal zu sehen.

Die Weber #werkeholics im Netz:

Hashtag: #werkeholics

Web: www.werkeholics.de

Facebook: @weberwerke

Instagram: @weberwerke

YouTube: „Weber-Werke“

Denis Guenther
Denis Günther ist der Kopf vom motorsport-life.com Network. Seit 2003 hauptberuflich im Motorsport tätig ist er auf allen Rennstrecken in Europa zuhause. Egal ob Tourenwagen oder Endurosport, in allen Bereichen ist er der Experte.