7.9 C
Börnichen
Dienstag, April 16, 2024

Thury hat mit dem Finaleinzug in Arlington erstmals Punkte erreicht

In seinem erst vierten Supercross in Amerika erreichte Dominique Thury erstmals das Finale in der 250 SX Westküste Meisterschaft. Wie man in seinen Vlogs präsentiert von Weber „Werkeholics“ in den letzten Wochen gesehen hat, hat er sich immer weiter verbessert und war schon bei den letzten Läufen nur knapp an seinen gesteckten Ziel Finaleinzug gescheitert.

In Arlington lief nun aber fast alles nach Plan. Zwar konnte er nach dem Zeittraining noch nicht direkt ins Finale einziehen und musste in den Hoffnungslauf. Dort erwischte er aber ein umso besseres Rennen und konnte in der letzten Runde sogar die Führung übernehmen und somit erstmals einen Laufsieg einfahren.

Im Finale schaffte er letztlich Platz 17, wobei er in den letzten Runden noch einige seiner Gegner überholte. Näheres wird der Schneeberger aber nächste Woche sicher in seinem neuen Vlog berichten können.

Foto: Weber „Werkeholics“

Denis Guenther
Denis Guenther
Denis Günther ist der Kopf vom motorsport-life.com Network. Seit 2003 hauptberuflich im Motorsport tätig ist er auf allen Rennstrecken in Europa zuhause. Egal ob Tourenwagen oder Endurosport, in allen Bereichen ist er der Experte.