7.9 C
Börnichen
Dienstag, April 16, 2024

ISDE Racing Services 2021 erneut nutzbar

Zwölf Monate später als ursprünglich geplant, ist es nicht verwunderlich, dass die Vorfreude auf die diesjährigen FIM International Six Days of Enduro (ISDE), die nun vom 30. August bis 4. September in Rivanazzano, Italien, stattfinden werden, groß ist. Die Anmeldungen für die 95. Ausgabe der Enduro-Team-Weltmeisterschaft sind bereits geöffnet, denn Fahrer aus aller Welt wollen wieder an dieser einzigartigen Herausforderung für Mensch und Maschine teilnehmen.

Fast eine Woche im Sattel über einige der besten Gelände Italiens zu verbringen, wird an sich schon eine harte Prüfung sein, aber zum Glück gibt es eine ganze Reihe von Unternehmen und Partnern, die einige umfassende Support-Pakete geschnürt haben, um sicherzustellen, dass die ISDE-Erfahrung 2021 die bestmögliche ist. Viele der führenden Enduro-Motorradhersteller, von denen die meisten eine lange Tradition und umfangreiche Erfahrung mit den ISDE haben, haben ihre Racing Services-Angebote gestartet, bei denen Sie eines ihrer neuesten Modelle mieten können, das speziell für die Veranstaltung vorbereitet und aufgerüstet wurde.

Unabhängig davon, ob Sie sich dafür entscheiden, eine Maschine zu mieten oder Ihr eigenes Motorrad zu fahren, können dieselben Hersteller auch einen kompletten Backup-Service anbieten, der logistische Unterstützung, technische Beratung und Ersatzteilversorgung umfasst, um Ihnen die beste Chance zu geben, an jenem Samstagnachmittag Anfang September die Ziellinie zu erreichen.

Die schiere Leistung, die ISDE zu absolvieren, sollte niemals unterschätzt werden. Wenn Sie also in der Lage sind, das Beste aus den ISDE-Services der FIM 2021 zu machen, wird das nicht nur Ihre Reise zur Flagge einfacher machen, sondern auch Ihre Wahrscheinlichkeit, es bis zum Ende des letzten Tages zu schaffen und zu der elitären Gruppe der 6-Tage-Finisher zu gehören, deutlich erhöhen. Eine vollständige Liste dieser Services finden Sie hier: fim-isde.com/rider-services/.

Fabio Muner, FIM Marketing & Communication Director, bestätigte die Bedeutung dieser Racing Services. Ich denke, jeder Fahrer, der an der ISDE teilnimmt, ist sich des Ausmaßes der Herausforderung bewusst, vor der er steht, besonders wenn er zum ersten Mal an dieser historischen und viel beachteten Veranstaltung teilnimmt. Die Enduro-Motorradhersteller in der Nähe zu haben, um sie während der gesamten Veranstaltung zu unterstützen, gibt den Fahrern ein hohes Maß an Beruhigung. Diese Support-Mitarbeiter haben große Erfahrung bei der ISDE und sind in der Lage, ihr Fachwissen zu teilen, um sicherzustellen, dass jeder eine gute Möglichkeit hat, sein Ziel zu erreichen, was eine der härtesten und ältesten Veranstaltungen im FIM-Kalender bleibt.

Denis Guenther
Denis Guenther
Denis Günther ist der Kopf vom motorsport-life.com Network. Seit 2003 hauptberuflich im Motorsport tätig ist er auf allen Rennstrecken in Europa zuhause. Egal ob Tourenwagen oder Endurosport, in allen Bereichen ist er der Experte.