Tschechien und USA planen den Enduro Wettbewerbsstart

Während in Deutschland noch kein konkretes Datum bekannt ist, plant Tschechien und auch die USA an einen Einstieg in den Motorsport nach Corona. Sicherlich mit Beschränkungen aber der Neustart steht unmittelbar bevor.

USA

Bereits am Wochenende des 16./17.05. soll der erste GNCC Lauf in Aonia Pass stattfinden. Dabei gelten die Allgemeinen Richtlinien, die wohl überall auf der Welt die gleichen sein werden:

– Waschen Sie sich oft die Hände
– vermeiden Sie es, anderen die Hand zu schütteln oder in engen persönlichen Kontakt zu kommen
– in den Ellenbogen husten
– Wenn Sie krank sind, bleiben Sie zu Hause.
– Wenn Sie wirklich krank sind, gehen Sie ins Krankenhaus
– keine Panik

Tschechien

Für uns in Deutschland ist dabei sicherlich unser Nachbarland Tschechien von größerer Bedeutung. Dort soll im Juni in Uhlirske Janovice der Auftakt zur Tschechischen Meisterschaft stattfinden. Ab 25. Mai sind in Tschechien Veranstaltungen bis 500 Teilnehmer erlaubt, unter dieser Grenze bleibt die Veranstaltung somit sollte einen Start nichts im Wege stehen.

Der Kalender sieht aktuell so aus:

06./07.06 Uhlířské Janovice

20./21.06. Trstěnice

11./12.07. Vysoká Pec

Aktuell sind die Grenzen nach Tschechien noch geschlossen, aber eventuell wird es ab Mitte Juni möglich sein die Grenze ins Nachbarland zu überschreiten. Die Aktuelle Regelung der Grenzkontrollen läuft bis 13. Juni.

Foto: DG Design / Denis Günther

Denis Guenther
Denis Günther ist der Kopf vom motorsport-life.com Network. Seit 2003 hauptberuflich im Motorsport tätig ist er auf allen Rennstrecken in Europa zuhause. Egal ob Tourenwagen oder Endurosport, in allen Bereichen ist er der Experte.