16.6 C
Börnichen
Sonntag, Juli 21, 2024

Nach dem grandiosen Auftakt in Döbritz macht der ECHT Endurocup an diesem Wochenende Station in Bogatynia

Einige Wochen sind bereits vergangen seit dem wohl teilnehmerstärksten Wochenende in der Geschichte des ECHT Endurocups in Döbritz. Nun steht der zweite Saisonlauf der Serie bevor, der im Dreiländereck von Deutschland, Tschechien und Polen stattfindet. Der Austragungsort Bogatynia hat sich in den letzten Jahren als fester Bestandteil des Serienkalenders etabliert. Das ehemalige Tagebaugelände bietet alles, was das Herz eines Endurofahrers begehrt: zahlreiche Auf- und Abfahrten, enge Singletrails, schnelle Passagen und sogar einige steinige Bachbetten.

Am kommenden Wochenende steht für die Fahrer des 4-Stunden-Endurosprints ein Doppellauf auf dem Programm. Sie starten sowohl am Samstag als auch am Sonntag zu jeweils einem Wertungslauf. Die 3-Stunden-Cross-Country-Fahrer hingegen gehen traditionell bereits am Samstagnachmittag an den Start.

Die abwechslungsreiche Strecke in Bogatynia verspricht spannende Rennen für Teilnehmer und Zuschauer gleichermaßen. Die Kombination aus technischen Abschnitten und schnellen Passagen bietet eine ideale Herausforderung für die Fahrer und sorgt für ein aufregendes Rennwochenende.

Für kurzentschlossene ist eine Nennung für alle Läufe vor Ort möglich.

Zeitplan

Freitag, 14. Juni 2024

ca. 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr Anmeldung

Samstag, 15. Juni 2024

07:00 Uhr bis 08:30 Uhr Anmeldung 1. Lauf Enduro-Cup 4 Stunden alle Klassen

08:45 Uhr Fahrerbesprechung

09:00 Uhr Start 1. Lauf

ca. 13:15 Uhr Ende 1. Lauf

ca. 15:30 Uhr Siegerehrung 1. Lauf

13:00 Uhr bis 14:00 Uhr Anmeldung 2. Lauf Enduro – Cup 3 Stunden alle Klassen

14:45 Uhr Fahrerbesprechung

15:00 Uhr Start 2. Lauf

ca. 18:30 Uhr Ende 2. Lauf

ca. 19:00 Uhr Siegerehrung 2. Lauf

Sonntag, 16. Juni 2024

07:00 Uhr bis 08:30 Uhr Anmeldung 3. Lauf Enduro-Cup 4 Stunden

08:45 Uhr Fahrerbesprechung

09:00 Uhr Start 3. Lauf (alle Klassen)

ca. 13:15 Uhr Ende 3. Lauf

ca. 14:00 Uhr Siegerehrung 3. Lauf

Denis Guenther
Denis Guenther
Denis Günther ist der Kopf vom motorsport-life.com Network. Seit 2003 hauptberuflich im Motorsport tätig ist er auf allen Rennstrecken in Europa zuhause. Egal ob Tourenwagen oder Endurosport, in allen Bereichen ist er der Experte.