13.6 C
Börnichen
Montag, Juni 17, 2024

24 MX GetzenRodeo 2023 – Track Check

Anfang November findet in Grießbach erneut das Getzenrodeo statt, dabei kommt die Weltspitze der Hardenduro Szene nach Deutschland. Paul Krenz hat sich mit den verantwortlichen des Getzenrodeo e.V. getroffen und vorab bereits einen Einblick auf die diesjährige Strecke bekommen.

Am 3. und 4. November versammelt sich im sächsischen Grießbach, in der Nähe von Zschopau erneut die Hardenduro Weltspitze für den letzten Lauf der Weltmeisterschaft.

Auswirkungen auf den Titel hat das allerdings nicht mehr, denn Manuel Lettenbichler konnte beim „HIXPANIA HARD ENDURO“ den Weltmeistertitel bereits fest machen.

Trotzdem wird das Rennen im Getzenwald ein Highlight, denn der Getzenrode e.V. arbeitet schon lange an einer anspruchsvollen und vor allem für Zuschauer gut einsehbaren Strecke. Paul Krenz hat sich mit dem Team getroffen und durfte erste Einblicke auf die geänderten Streckenabschnitte bekommen und gibt seine Einschätzung darüber ab, wie schwer das Rennen für ihn werden wird.

Den kompletten Track Check, mit Statements der Verantwortlichen gibt es, in folgendem Video, auf dem Weber-Werke YouTube Kanal: https://youtu.be/pjNB3X6iN6Q?si=rzMA5i19kmkuvhve

Denis Guenther
Denis Guenther
Denis Günther ist der Kopf vom motorsport-life.com Network. Seit 2003 hauptberuflich im Motorsport tätig ist er auf allen Rennstrecken in Europa zuhause. Egal ob Tourenwagen oder Endurosport, in allen Bereichen ist er der Experte.