5.6 C
Börnichen
Sonntag, März 3, 2024

Red Bull Erzbergrodeo 2023: das World Xtreme Enduro Supreme setzt neue Maßstäbe im Hard-Enduro Sport!   

Am 8. Juni fällt der Startschuss für das bereits 27ste Red Bull Erzbergrodeo am Steirischen Erzberg. In Eisenerz bereiten sich nicht nur die Einwohner freudig auf den Ansturm von Teilnehmern aus aller Welt vor, auch die Topfavoriten akklimatisieren sich bereits am „Berg aus Eisen“.

Eisenerz, Juni 2023

In 5 Tagen startet das Red Bull Erzbergrodeo in seine bereits 27ste Ausgabe, und die weltweit einzigartige Motorrad-Offroadsport-Veranstaltung wird sowohl sportlich als auch eventtechnisch neue Maßstäbe am Steirischen Erzberg setzen. Mit gleich sechs Werksteams steht eine ganze Phalanx an Spitzenfahrern am Start der Rennbewerbe, die um die wertvollen Punkte in der FIM Hard Enduro WM kämpft. Neben den Superstars der aktuellen Hard Enduro Weltmeisterschaft Saison dürfen sich Motorsport-Fans auch auf Top-Kaliber aus der Enduro-WM, der Trial WM, der amerikanischen GNCC und Hard Enduro Szene und der Rallye Raid Weltmeisterschaft freuen. Auch die nächste Generation der Hard Enduro Athleten ist vollzählig vertreten, da das Red Bull Erzbergrodeo auch als Lauf zur neu gegründeten FIM Hard Enduro Junioren Weltmeisterschaft zählt. Und dann stehen neben den tausenden ambitionierten Hobby Motorsportlern auch die jeweiligen Topfahrer aus den jeweiligen nationalen Offroad-Rennserien von 50 Nationen aus allen Kontinenten am Start!

In Eisenerz sind die Topfavoriten für das härteste Rennen der Szene angekommen und akklimatisieren sich für die kommenden Herausforderungen. Manuel Lettenbichler, Graham Jarvis, Mario Roman und auch Österreichs Hard-Enduro Spitzenfahrer Michael Walkner wurden bereits auf ihren Mountainbikes beim lockeren Training in der atemberaubenden Umgebung des Erzbergs gesichtet.

Red Bull Erzbergrodeo Mastermind Karl Katoch freut sich über den Ansturm von Topfahrern. „Die Dichte an internationalen Spitzenfahrern lässt uns extrem spannende Entscheidungen in den einzelnen Rennbewerben erwarten. Angefangen beim Mitas Rocket Ride über den Blakläder Iron Road Prolog bis hin zum Red Bull Erzbergrodeo am Sonntag wird es Fights um jede Position geben. Auch die Trial Xtreme Challenge am Freitag und Samstag ist hochkarätig besetzt, immerhin gewinnt der Sieger einen Startplatz in der ersten Startreihe des Hauptrennens am Sonntag!“, so Katoch. 

Die Besucher des Red Bull Erzbergrodeo 2023 erwartet ein nicht minder dicht gedrängtes Programm an actionreicher Unterhaltung. Neben den Rennbewerben, die man in den Besucherzonen entlang der Rennstrecken hautnahe miterleben kann, gibt es zahlreiche Side-Events wie z.B. der Louis One-On-One Fahrervorstellung am Freitag und Samstag, dem Sturm auf Eisenerz powered by HDI oder der beliebten Autogramm-Session in der Red Bull Erzbergrodeo Arena. Besonders eindrucksvoll sind die Hubschrauber-Rundflüge über das gewaltige Areal des Erzbergs, die während der Veranstaltung am Heli-Port gebucht werden können.

„4 Tage kontrollierte Anarchie!“ Marcel Hirscher freut sich auf seinen zweiten Besuch am Erzberg

Als erfolgreichster Skifahrer der alpinen Skigeschichte hat Marcel Hirscher erst 2022 begonnen, seine persönliche Geschichte im Motorrad-Offroadsport zu schreiben – und das mit großem Erfolg! Seine bemerkenswerte Leistung beim Red Bull Erzbergrodeo 2022 hat dem Salzburger neben einem amtlichen Muskelkater vor allem viel Respekt eingebracht. 2023 geht Marcel Hirscher erneut voll motiviert in sein „Abenteuer Red Bull Erzbergrodeo“ und wird auch bei der Auftakt-Pressekonferenz am Donnerstag über seine persönlichen Erwartungen sprechen.

Marcel Hirschers Erlebnisse am Red Bull Erzbergrodeo finden Sie hier: www.redbull.com/hirschererzberg

Das Red Bull Erzbergrodeo LIVE bei ServusTV und auf Red Bull TV

Tausende Motorsport-Fans werden vor Ort hautnahe miterleben, wie sich die weltbesten Offroad-Athleten gegen den mächtigen Erzberg und die wohl selektivste Rennstrecke der Xtreme Enduro Saison stellt. Wer das außergewöhnliche Spektakel nicht live vor Ort miterleben kann – auch 2023 wird das weltweit einzigartige Rennen mit erweitertem Set-Up und enormem Einsatz von Mensch und Material live ab 11:45 Uhr bei ServusTV übertragen. Moderator Andreas Gröbl und Experte Heinz Kinigadner werden vor Ort Interviews und interessante Facts aus dem Start- und Zielbereich liefern.

Ebenso ab 11:45 Uhr ist der Livestream des Red Bull Erzbergrodeo auf der Streaming Plattform ServusTV ON zu sehen.

Der internationale Livestream auf Red Bull TV wird am 11.06. ab 10:30 Uhr von Pat Parnell und Rob Warner sowie den Experten Darryl Curtis und Paul Bolton moderiert. Der internationale Livestream wird für die Red Bull Erzbergrodeo Besucher auch vor Ort in der Acerbis Action Arena zu sehen sein.

Das kronehit Event-Radio sorgt für Stimmung am Red Bull Erzbergrodeo

Bereits zum vierten Mal sendet das Privatradio kronehit unter dem Motto „Wir sind die meiste Musik“live aus dem gläsernen Studio in der Red Bull Erzbergrodeo Arena – und erreicht damit mehr als 2 Millionen Hörer mit ihrem Erzberg-Programm. Die Moderatoren Nicole Hammer und Christian Mederitsch werden auch regelmäßig in der Action am Berg unterwegs sein und mit ihren Beiträgen von allen Side-Events wieder mehr als 200.000 Fans auf Instagram und Facebook erreichen. Auf der kronehit Live-Bühne gibt’s täglich interessante Interviews mit Promis aus Sport und Wirtschaft, und der hauseigene DJ sorgt für Stimmung in der Red Bull Erzbergrodeo Arena.

Die Region Erzberg-Leoben bietet ganzjährig einzigartige Freizeitmöglichkeiten

Egal welche Jahreszeit – die Gegend rund um den Erzberg bietet auch abseits des Red Bull Erzbergrodeo ein atemberaubendes Naturerlebnis und einzigartige Freizeitmöglichkeiten. Viele der Teilnehmer aus aller Welt sind bei ihrem Besuch beim Red Bull Erzbergrodeo von der Naturkulisse überwältigt und kehren mit ihren Familien zurück in die Region um Urlaub zu machen. Vom aktiven Sporturlaub mit dem Mountainbike über erholsame Wanderungen rund um den Leopoldsteiner See bis hin zum spektakulären Besuch des Abenteuer Erzberg Schaubergwerks bietet die Region Erzberg-Leoben einmalige Ausflugsziele. 

Legendär: die Red Bull Erzbergrodeo Rider Parties im EGGER BIER Festzelt

Ein wichtiger Fixpunkt für jeden Teilnehmer und Besucher des Red Bull Erzbergrodeo ist ein Besuch im legendären Egger Bier Festzelt. Neben der Versorgung der Erzberg-Gemeinde mit kulinarischen Köstlichkeiten und kühlen Getränken finden im Festzelt die täglichen Fahrerbesprechungen, Siegerehrungen – und die legendären Rider Parties statt. Auf der Festzelt-Bühne mit Mega-Videowall präsentiert Veranstalter Karl Katoch jeden Abend die Highlight-Videos des Tages, verlautbart wichtige Infos für den nächsten Renntag, kürt die Sieger der einzelnen Rennbewerbe – und eröffnet dann den Party-Abend für die tausenden Gäste im Egger Bier Festzelt! Vom Werksprofi bis zum Erzberg-Rookie sind alle mit dabei…

Den detaillierten Zeitplan und alle Informationen zum Red Bull Erzbergrodeo gibt’s auf www.redbullerzbergrodeo.com

Besuchertickets für das ultimative Red Bull Erzbergrodeo Live-Erlebnis auf www.redbullerzbergrodeo.com

Foto: Arthur Michalek

Denis Guenther
Denis Guenther
Denis Günther ist der Kopf vom motorsport-life.com Network. Seit 2003 hauptberuflich im Motorsport tätig ist er auf allen Rennstrecken in Europa zuhause. Egal ob Tourenwagen oder Endurosport, in allen Bereichen ist er der Experte.