4.5 C
Börnichen
Sonntag, März 3, 2024

BWT wird offizieller Wasserpartner der DTM

BWT und die DTM fahren ab der Saison 2023 beim Thema Nachhaltigkeit auf der Überholspur. Der ADAC und das weltweit bekannte Wasseraufbereitungs-Unternehmen aus Österreich intensivieren und erweitern die seit 2021 bestehende nachhaltige Partnerschaft ab diesem Jahr auf die DTM. Fahrer, Teams und Besucher des DTM-Wochenendes profitieren gleichermaßen von der gemeinsamen Initiative, Plastikmüll im Fahrerlager zu vermeiden. Mit dem BWT Race Lap Award spenden die DTM sowie BWT pro gefahrener Rennrunde in der weltweit populären Serie einen festen Betrag an die b.waterMission, die Trinkwasserprojekte in Afrika unterstützt.

„Wir freuen uns sehr, dass wir unsere Partnerschaft mit dem ADAC nun auch auf die DTM ausweiten. Der ADAC hat unsere Idee zur Vermeidung von Plastikflaschen von Beginn an konsequent mitgetragen und umgesetzt, daher ist es für uns nur logisch, dass wir unsere gemeinsame Initiative auch in der DTM fortsetzen. Getreu unserer Mission ‚Change the World – sip by sip‘ wird die komplette DTM mit unseren Wasserspendern ausgestattet. Sie gewährleisten den Teams sowie auch zukünftig den Zuschauern natürlich mineralisiertes, mit Magnesium und Zink angereichertes, Trinkwasser – das BWT DIAMOND WATER – direkt aus der Leitung, ganz ohne den Gebrauch von Einwegplastik“, sagt Anna Grubeck Head of BWT Sportsponsoring.

„BWT und der ADAC – das ist eine seit vielen Jahren gewachsene Partnerschaft, die wir mit der DTM auf ein neues Level heben. Gemeinsam werden wir uns für noch mehr Nachhaltigkeit im Motorsport einsetzen. Unsere eingeführte Initiative zur Vermeidung von Plastikmüll hat in den vergangenen zwei Jahren mehr als 230.000 Plastikflaschen eingespart, diesen Weg werden wir gemeinsam mit BWT fortsetzen und aufzeigen, dass Motorsport und Nachhaltigkeit Hand in Hand gehen“, so ADAC Motorsportchef Thomas Voss.

Neben dem Engagement in der DTM steht auch das ADAC GT Masters auf der Pole-Position beim Thema Nachhaltigkeit. In beiden Rennserien werden für die Teams sowohl in der Box als auch in den Team-Hospitalitys Wasserspender von BWT bereitgestellt. Auch im Media-Center der DTM, in der Race-Control und der ADAC Mitglieder-Lounge sowie im TV-Compound und beim Pirelli-Reifenservice werden weitere BWT Wasserspender platziert. Im Fahrerlager ist durch vier BWT-Water-Stations der kostenlose Zugang zu BWT-Wasserprodukten auch für alle Besucher gewährleistet. Schon ab dem Saisonstart am 26. Mai in der Motorsport Arena Oschersleben dürfen sich die Besucher auf die nachhaltige Neuerung in der DTM freuen.

Foto: Gruppe C Photography

Denis Guenther
Denis Guenther
Denis Günther ist der Kopf vom motorsport-life.com Network. Seit 2003 hauptberuflich im Motorsport tätig ist er auf allen Rennstrecken in Europa zuhause. Egal ob Tourenwagen oder Endurosport, in allen Bereichen ist er der Experte.