Thury wechselt zurück auf die 250F

Nach einigen Jahren auf dem 450 ccm Motorrad wechselt Dominique Thury in den USA nun zurück auf eine 250F Maschine. Wie es ihm dabei ergeht, was ihm sein Traum kostet und vieles mehr gibt es im neuen Vlog zu sehen.

In dem neuesten Video von Dominique „Nique“ Thury zu seiner Saisonvorbereitung auf die amerikanischen Supercross Rennen gibt es viel zu erleben. Wer denkt „living the dream“ ist so easy wie es auf Instagram oft aussieht, dem stellt Nique seine monatlichen Kosten ausführlich auf, mit einigen überraschenden Kostenpunkten. Auch das körperliche Training in der Gruppe ist alles andere als einfach. Wie SX Mainevent Gewinner Justin Brayton Einfluss auf Niques SX-Abenteuer nimmt, wird ebenfalls aufgedeckt. Zu guter Letzt nimmt Nique sein neues Motorrad, eine Yamaha YZ 250F, im Empfang und gibt einen ersten Eindruck, wie er mit weniger Kubikzentimetern auf der SX-Strecke klarkommt.

Das alles wird garniert mit amerikanischem Lifestyle, einigen Antworten auf Fragen, die Fans Nique in den letzten Wochen gestellt haben und vielem mehr.

Das Video gibt es unter https://youtu.be/1sIj8IikOGQ auf dem Weber Werke YouTube Kanal zu sehen.

Die Weber #werkeholics im Netz:

Hashtag: #werkeholics

Web: www.werkeholics.de

Facebook: @weberwerke

Instagram: @weberwerke

YouTube: „Weber-Werke“

Denis Guenther
Denis Günther ist der Kopf vom motorsport-life.com Network. Seit 2003 hauptberuflich im Motorsport tätig ist er auf allen Rennstrecken in Europa zuhause. Egal ob Tourenwagen oder Endurosport, in allen Bereichen ist er der Experte.