Double Victory für KTM Walzer Teamfahrer bei Classic Enduro in Murau und Auner Cup in Oberdorf!!

Berni Walzer gewinnt souverän die Y1 Klasse der Classic Enduro Meisterschaft!

Matthias Stingl gewinnt überlegen die 85ccm Klasse des Auner Cups!

Christoph Santeler belegt Platz zwei in der Team Klasse des Enduro Rennens in Bozen!

Murau in der Steiermark war Schauplatz des Wertungslaufes zur Classic Enduro Meisterschaft…und diese glänzte mit einer ausgezeichneten Organisation aus dem Hause KTM Walzer selbst sondern auch mit internationalem Teilnehmerfeld mit rund 120 Startern!

Berni Walzer, Organisator und Rennteilnehmer in Personalunion gewann überlegen beide Wertungstage mit Bestzeit in jeder Sonderprüfung!

Berni: „Natürlich ist es eine gewisse Herausforderung trotz organisatorischen Aufgaben im Kopf den Schalter umzustellen und auf Race-Modus zu wechseln. Denn wer denkt dass es bei der Classic Enduro Meisterschaft ruhig und gemächlich zugeht der irrt gewaltig. Die Herren auf ihren Oldtimer und Youngtimer Bikes wissen nämlich noch sehr gut mit dem Gasgriff umzugehen und sind größtenteils echte Enduro Urgesteine und Haudegen!

Nach dem Wechsel von meiner KTM 250 EGS 1993 auf die KTM 300 EGS SixDays aus dem Jahre 1990 konnte ich bisher ausnahmslos alle Läufe und Tageswertungen gewinnen!

Das Motorrad hält und lässt trotz des Alters einen überraschend engagierten Fahrstil zu! KTM hat halt schon immer gute Motorräder gebaut!“

Matthias „Matzi“ Stingl glühte indes mit seinem 85ccm KTM Walzer Racebike Bestzeiten und Laufsiegen in Oberdorf im Burgenland Entgegen.

Zwei Laufsiege am Samstag in der 85er MX Klasse des Auner Cups und somit Tagessieg!

Zwei zweite Plätze am Sonntag in der MX Jugend Klasse der Motocross ÖM und somit Platz 2 in der Tageswertung!

Matzi: „Die Strecke war perfekt hergerichtet und hat richtig Spaß gemacht zu fahren! Am Samstag beim Auner Cup konnte ich die Quali Bestzeit mit 3sec Vorsprung einfahren.

Im ersten Lauf übernahm ich in der ersten Runde die Führung und ließ es drei Runden lang richtig krachen, danach drosselte ich auf 70% um das Rennen sicher nach Hause zu bringen, was mir mit einem Vorsprung von 20sec auf gut gelang.

Im zweiten Lauf übernahm ich in der ersten Kurve bereits die Führung und konnte diese bis zum Schluss mit 13sec Vorsprung halten und somit beide Läufe gewinnen.

Am Sonntag beim Motocross ÖM Rennen in der MX Jugend Klasse finishte ich dann 2-2.2!

Zweitschnellste Quali Zeit und zwei Mal Platz 2. in den Wertungsläufen.“

Enduro Newcomer im Team KTM Walzer Christoph Santeler startete mit seinem Freund Michael Unterkirchner am vergangenen Wochenende beim Team Enduro Rennen organisiert vom MX Brixen im Safety Park Bozen!

Die beiden belegten den bemerkenswerten 2. Platz in der Team Klasse!

Christoph: „Es war ein heißes und staubiges Rennen hier in Bozen. Die Strecke war relativ schwer zu fahren hat aber enorm Spaß gemacht! Ich mag es wenn es härter zur Sache geht…denn easy kann ja jeder!

Rene Novak

Presse/PR

Team KTM Walzer

Photos by: Irina Gorodnyakova & KTM Walzer

Weinberger Best of Holz – Made in Austria

Aurena Auktionen

VarioTech

Dr. Auer Exadipin

Notariat Schwab

Motul Austria

Metzeler

Denis Guenther
Denis Günther ist der Kopf vom motorsport-life.com Network. Seit 2003 hauptberuflich im Motorsport tätig ist er auf allen Rennstrecken in Europa zuhause. Egal ob Tourenwagen oder Endurosport, in allen Bereichen ist er der Experte.