Corona Regeln in Sachsen: Endurosport mit Zuschauern und technischen Möglichkeiten machbar?

Viele Bundesländer erlauben mittlerweile Sportveranstaltungen mit Zuschauern, dazu ist aber ein Konzept und auch eine Kontaktverfolgung der Fahrer und Zuschauer nötig. Ab Morgen 18.07. sind auch in Sachsen 1000 Zuschauer erlaubt, ab September je nach Umständen sogar noch mehr.

Bei den Fahrern und Begleitpersonen ist dies leicht über eine Fahrer Onlinenennung zu realisieren. Aber wie ist dies für Zuschauer datensparend und einfach möglich ?

Billetto machts möglich

Die Antwort dazu ist die APP Billetto, wenn kein Eintritt zur Veranstaltung erhoben wird, ist dies ein vollkommen kostenloser Service. Alles was der Verein benötigt ist ein Helfer an der Zufahrt inklusive einer APP auf seinem Smartphone, egal ob Apple oder Android. Im Plan Advanced können Buchungsfragen eingegeben werden, worüber die Zuschauer dann nach ihrer Anschrift und Telefonnummer befragt werden.

Alle Infos zur APP sind hier in Deutsch nachlesbar, sowie auch ein Zugang einzurichten: https://billetto.eu/l/overview

Wie funktioniert es ?

Zunächst muss der Veranstalter ein Konto anlegen. Danach kann man ganz einfach in wenigen Schritten eine Veranstaltung erstellen. Es ist auch möglich über die APP direkt Eintrittsgelder zu verlangen, für diesen Service verlangt Billetto eine kleine Transaktionsgebühr ähnlich wie bei PayPal. Wie zu Beginn erwähnt sind kostenlose Veranstaltungen auch in der APP kostenfrei. Eine Begrenzung auf die maximalen Zuschauerzahlen ist natürlich auch möglich.

Der Link zur Veranstaltung kann dann ganz einfach überall im Web geteilt werden. Wenn sich die Interessierten Besucher angemeldet haben bekommen diese ein Ticket inklusive QR Code per E-Mail zugesendet. Mit diesem ausgedruckten, oder mobil auf dem Smartphone befindlichen Ticket gehen die Zuschauer dann zum Einlass an der Strecke. Natürlich ist dies auch vor Ort an der Strecke noch möglich. Die Helfer vor Ort können dann die Tickets der Fans einfach in der Billetto APP einscannen. Eine Vervielfältigung ist nicht möglich da bei einer zweiten Nutzung sofort ein Fehler in der APP erscheint. Es ist aber möglich die Tickets auszuscannen dann ist ein weiterer Zutritt des Ticketinhabers möglich.

Sollte eine Kontaktnachverfolgung der Behörden nötig sein, sind alle Personen über eine Excel Tabelle abrufbar.

DG Design steht als Ansprechpartner zur Verfügung

Gern steht DG Design telefonisch unter 01725375054 oder per Mail info@dg-design.net oder auch in allen Sozialen Medien als Ansprechpartner zur Verfügung. Es ist auch möglich für die Vereine diesen Service einzurichten.

Alle Teilnehmer von Endurosportveranstaltungen hoffen auf einen baldigen Saisonstart. Die Technischen Möglichkeiten sollten dabei auch helfen damit dies möglich wird.

Denis Guenther
Denis Günther ist der Kopf vom motorsport-life.com Network. Seit 2003 hauptberuflich im Motorsport tätig ist er auf allen Rennstrecken in Europa zuhause. Egal ob Tourenwagen oder Endurosport, in allen Bereichen ist er der Experte.