Rund um Zschopau fällt auch 2021 aus

Die FIM teilt zusammen mit dem DMSB heute mit, das der ENDUROGP Lauf in Zschopau, der für den 08.-10.10.2021 vorgesehen war, auch im Jahr 2021 nicht stattfinden wird.

Trotz aller Bemühungen der FIM, des DMSB und des ausrichtenden Vereins MSC Rund um Zschopau ist es aufgrund der strengen Covid-Maßnahmen des Landratsamtes und des Leiters des Gesundheitsamtes einfach nicht möglich, die Veranstaltung durchzuführen.

Die FIM Enduro-Kommission ist aktiv auf der Suche nach einer Ersatzveranstaltung und wird alle Beteiligten über weitere Änderungen im Kalender informieren, sobald dies möglich ist.

Die FIM möchte allen, die an der Durchführung der Borilli FIM EnduroGP Weltmeisterschaft 2021 beteiligt sind, für ihre anhaltende harte Arbeit, ihren Einsatz und ihren Willen, eine Meisterschaft auf hohem Niveau zu liefern, danken – trotz der Schwierigkeiten, die mit der Organisation von Veranstaltungen während der laufenden Pandemie verbunden sind.

John Collins, Direktor der FIM Enduro-Kommission:
“Es versteht sich von selbst, dass dies eine große Enttäuschung für die 2021 Borilli FIM EnduroGP World Championship und alle Beteiligten ist, aber wie jeder weiß, leben wir immer noch in nie dagewesenen Zeiten. Die Organisation von internationalen Enduro-Wettbewerben ist in den besten Zeiten eine Herausforderung, aber während einer Pandemie wird es extrem schwierig. Wir werden alles in unserer Macht stehende tun, um eine Ersatzveranstaltung für die Meisterschaft 2021 zu finden und freuen uns darauf, Zschopau zu besuchen, sobald es möglich ist.”

Quelle: FIM

Denis Guenther
Denis Günther ist der Kopf vom motorsport-life.com Network. Seit 2003 hauptberuflich im Motorsport tätig ist er auf allen Rennstrecken in Europa zuhause. Egal ob Tourenwagen oder Endurosport, in allen Bereichen ist er der Experte.