Thury zurück auf dem Bike

Nach einer Verletzungspause sitzt Nique Thury wieder im Sattel seiner Yamaha. Im neuen Vlog stellt er zudem das ClubMX-Racebike von Garrett Marchbanks ausführlich vor.

Nique is back on track! Nach einer kleinen Knieverletzung hat sich Dominique „Nique“ Thury wieder zurück auf seine Yamaha YZ450F geschwungen und bei ClubMX seine Motocross-Trainingsrunden gedreht. Neben reichlich Actionmaterial vom Training gibt es im neuen Vlog auch neue Einblicke in Niques Alltag. So hat er sein persönliches Paradies entdeckt, muss sich um einen amerikanischen Führerschein bemühen und erklärt, wie die Designs seiner DT64 Merchandise-Kollektion entstehen.

Technik-Fans dürfte besonders die detaillierte Vorstellung des Racebikes von Garrett Marchbanks interessieren. Nique stellt das 250 ccm Viertakt-Motorrad des ClubMX-Toppiloten vor und gibt dabei nützliche Informationen zur Übersetzung, Verwendung von Titanschrauben, käuflichen Parts und Spezialanfertigungen, Vor- und Nachteilen von Luftgabeln und Schaufelreifen sowie vielem mehr. Zudem erklärt er, weshalb es für ihn günstiger ist, auf einem 450 ccm Motorrad zu fahren.

Das Video gibt es unter https://youtu.be/W7ry_XP2mB8 auf dem Weber-Werke YouTube Kanal zu sehen.

Die Weber #werkeholics im Netz:

Hashtag: #werkeholics

Web: www.werkeholics.de

Facebook: @weberwerke

Instagram: @weberwerke

YouTube: „Weber-Werke“

Denis Guenther
Denis Günther ist der Kopf vom motorsport-life.com Network. Seit 2003 hauptberuflich im Motorsport tätig ist er auf allen Rennstrecken in Europa zuhause. Egal ob Tourenwagen oder Endurosport, in allen Bereichen ist er der Experte.