Erneuter Start bei der Rally Dakar

Nach der erfolgreichen Dakar Teilnahme 2022, in der Mike Wiedemann, als jüngster deutscher Fahrer ins Ziel kam, steht für ihn nun fest, er wird in 2023 erneut dabei sein.

Es geht für Mike Wiedemann im Januar wieder nach Saudi Arabien, um erneut bei der Rally Dakar teilzunehmen. Nachdem er bei seiner diesjährigen Teilnahme das Motorsportevent auf Platz 48 und mit Platz 5 in der Junioren Wertung abschließen konnte, setzt er sich nun eine neue Herausforderung. Er möchte im kommenden Jahr ohne Teamunterstützung starten. Einzig eine Box mit Ersatzteilen und Werkzeug, Zelt und Iso Matte werden seine Begleiter sein.

Wie Mike sich auf sein Abenteuer vorbereitet und was Jeffrey Herlings damit zu tun hat, zeigt er in seinem neuen Video auf dem Weber-Werke YouTube-Kanal: https://youtu.be/r_Q-5Pu_lEQ

Die Weber #werkeholics im Netz:

Hashtag: #werkeholics

Web: www.werkeholics.de

Facebook: @weberwerke

Instagram: @weberwerke

YouTube: „Weber-Werke“

Denis Guenther
Denis Guenther
Denis Günther ist der Kopf vom motorsport-life.com Network. Seit 2003 hauptberuflich im Motorsport tätig ist er auf allen Rennstrecken in Europa zuhause. Egal ob Tourenwagen oder Endurosport, in allen Bereichen ist er der Experte.