Auf nach Polen – ECHT Endurocup am kommenden Wochenende mit Gastspiel im Nachbarland

Zwei Wochen nach der Hitzeschlacht in Dieskau geht es für den ECHT Endurocup am Wochenende nach Polen. In Bogatynia unweit der Deutschen Grenze finden für die 4 Stunden Endurofahrer diesmal gleich 2 Rennen statt, eins am Samstag (25.06.) und das zweite am Sonntag (26.06.). Somit lohnt sich auch die weite Anreise gleich doppelt.

Das 3 Stunden Enduro findet diesmal am Samstag Nachmittag (25.06.) statt. In allen Wertungen sind noch Plätze frei, es kann auch vor Ort genannt werden. Auf eine Nachnenngebühr wird zu Gunsten der kurzentschlossenen Fahrer verzichtet. Der ECHT e.V. würde sich auf eine rege Nutzung des Angebotes freuen.

Auf die Fahrer wartet ein 100% Endurokurs mit einer Länge von rund 20 Minuten pro Runde. Die Etappe findet im schattigen Wald statt, wodurch auch die Hitze keine so großen Probleme bereiten wird wie in Dieskau.

Die Sonderprüfung wird am Rande der MX Strecke sein, allerdings ebenfalls komplett Enduro ohne große Motocross Anteile.

Weitere Informationen unter www.endurocup.de

vorläufige Starterliste

Zeitplan Bogatynia
Samstag 25.06.2022

7:00Uhr – 08:30 Uhr Anmeldung Lauf 1 4h Enduro

08:45 Uhr Fahrerbesprechung

09:00 Uhr Start Lauf 1 alle Klassen ECHT 4h

13:15 Uhr Ende Lauf 1

Ca. 15:15 Uhr Siegerehrung Lauf 1

13:00 Uhr – 14:00 Uhr Anmeldung Lauf 2 3h Enduro

14:45 Uhr Fahrerbesprechung Lauf 2 3h Enduro

15 Uhr Start Lauf 2 3h Enduro

ca. 18:15 Uhr Ende Lauf 2

18:45 Uhr Siegerehrung Lauf 2

Sonntag 26.06.2022

7:00 Uhr – 08:30 Uhr Anmeldung Lauf 3 4h Enduro

08:45 Uhr Fahrerbesprechung

09:00 Uhr Start Lauf 3 alle Klassen

Ca 13:15 Uhr Ende Lauf 3

Ca. 14:00 Uhr Siegerehrung

Fotos: ECHT e.V., DG Design / Denis Günther

Denis Guenther
Denis Günther ist der Kopf vom motorsport-life.com Network. Seit 2003 hauptberuflich im Motorsport tätig ist er auf allen Rennstrecken in Europa zuhause. Egal ob Tourenwagen oder Endurosport, in allen Bereichen ist er der Experte.