Thury misst sich mit Justin Brayton

Nique Thury steckt inzwischen wieder voll im Supercross-Trainingsprogramm und misst sich dabei mit dem ehemaligen Honda-Werksfahrer und Daytona-SX-Gewinner Justin Brayton.

Dominique „Nique“ Thury befindet sich inzwischen in der Saisonvorbereitung auf die neue US-SX-Saison. Zwar hinkt er mit seinem Einstieg ins Training den Trainingskollegen auf der ClubMX-Facility etwas hinterher und absolviert erst die zweite Woche, statt der fünften, aber es sieht schon wieder richtig gut aus. Der ehemalige Honda USA-Werksfahrer und Sieger des berühmt-berüchtigten Daytona-Supercross, Justin Brayton, ist mit in der Riege der Fahrer, die sich bei ClubMX vorbereiten. Das gibt Nique Gelegenheit, seine Performance auf der 250 ccm Yamaha mit der 450 ccm Maschine des amerikanischen Superstars zu vergleichen. Wo Nique da wohl steht?

Des Weiteren stellt Nique im seinem neuen Vlog die neue, sehr anspruchsvolle SX-Trainingsstrecke von ClubMX vor. Waschbretter, riesige Sprungkombinationen, ein kniffliges Dragonback und vieles mehr fordern viel Können und Mut von den Fahrern.

Weiterhin biete Nique in dem Video seinen Fans die tolle Möglichkeit, um ihn bei seinem Sport zu supporten und damit die Chance, eine Yamaha TT-R 110 im „Weber & DT64“-Dekor von Backyard Designs, zu gewinnen. Mehr dazu im Video. Außerdem verrät er, ob seine neue DT64-Merchandise-Kollektion noch rechtzeitig für die Weihnachtseinkäufe zu haben sein wird.

Den neuen Thury-Vlog gibt es ab Montag, 29. November um 20 Uhr unter https://youtu.be/NL8ZHr4wbow auf dem Weber-Werke YouTube Kanal zu sehen.

Die Weber #werkeholics im Netz:

Hashtag: #werkeholics

Web: www.werkeholics.de

Facebook: @weberwerke

Instagram: @weberwerke

YouTube: „Weber-Werke“

Denis Guenther
Denis Günther ist der Kopf vom motorsport-life.com Network. Seit 2003 hauptberuflich im Motorsport tätig ist er auf allen Rennstrecken in Europa zuhause. Egal ob Tourenwagen oder Endurosport, in allen Bereichen ist er der Experte.