Tom Koch Racevlog – Titelkampf in Reutlingen

Beim Finale des ADAC MX Masters in Reutlingen war noch alles offen: vom Titel bis zum vierten Platz war für Tom Koch noch alles drin.
 
Auf dem dritten Platz der Meisterschaftstabelle liegend reiste Tom Koch zum Finale des ADAC MX Masters nach Reutlingen. Rechnerisch war noch alles drin: den Spitzenreiter und amtierenden Champion Jordi Tixier abfangen, Cyril Genot vom zweiten Platz zu verdrängen, aber auch von Max Nagl noch eingeholt werden. Bei optimalen Rennbedingungen gab Tom in den drei Läufen alles. Zur Verstärkung hat er sich für den Racevlog seinen Riders-Store.de und Kosak KTM Teamkollegen Kevin Winkle dazu geholt.
Im Racevlog gibt es wieder interessante Einblicke hinter die Kulissen des Rennwochenendes aus den Trainings und von den Rennen. So gibt Marcus Schiffer seine Tipps für den Titelkampf, Toms Mechaniker Stefan zeigt Nervosität und es wird erklärt, weshalb am Sonntag zwei Startleitern hintereinander auf der Startgeraden standen.
 
Das Video gibt es unter https://youtu.be/R00tivVMAgM auf dem Weber-Werke YouTube Kanal zu sehen.

Denis Guenther
Denis Günther ist der Kopf vom motorsport-life.com Network. Seit 2003 hauptberuflich im Motorsport tätig ist er auf allen Rennstrecken in Europa zuhause. Egal ob Tourenwagen oder Endurosport, in allen Bereichen ist er der Experte.